<zurück zur Übersicht

Übersicht E-Mount Weitwinkel Objektive

  • In diesem Beitrag finden Sie eine aktuelle Liste aller Weitwinkel E-Objektive für Wechselobjektivkameras von Sony (u.a. NEX-Standard, New E-Mount eXperience). Auch ältere Objektive, die nicht mehr vom Hersteller gelistet werden, bleiben in dieser Übersicht enthalten.

    Alle Objektive mit einem E-Mount-Anschluss haben einen Autofokus-Motor und können auch mit den Camcordern der NEX-Reihe von Sony verwendet werden. Das E-Bajonett von Sony verdankt seinen Namen dem Auflagemaß von 18mm – (Englisch „eighteen millimetre“). Objektive mit diesem Anschluss können nur an E-Bajonetten, aber nicht an Kameras mit einem A-Bajonett, angeschlossen werden.

    Diese Liste wird zusätzlich mit Links zu den jeweiligen Herstellerseiten und Datenblättern der Objektive ergänzt und regelmäßige aktualisiert. Für eventuelle Fehler oder Änderungswünsche können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

    VergleichslisteVergleichsliste E-Bajonett Objektive von Sony NEX

    (Update: 30.06.2017)

    Weitwinkel

    Sony E 10-18mm OSS (Bild: Sony)

    Sony E 10-18mm OSS (Bild: Sony)

    Sony E 10-18mm OSS (SEL1018)

    • Sensor: APS-C-Format
    • Brennweite: 10-18mm
    • Lichstärke: F4,1
    • Bildwinkel: 109°-76°
    • min. Blende: 22
    • 8 Blendenlamellen
    • 11 Linsen (davon 3 asphärische Elemente und 1 Super-ED-Linse) in 8 Gruppen
    • Nahgrenze: 25cm
    • Bildstabilisierung: optische SteadyShot
    • Filterdurchmesser: 62mm
    • Metall-Bajonettanschluss
    • Abmessungen: ca. Länge 6,35cm /  Ø 7,00cm, Gewicht ca. 225g
    • Zubehör: Vorder und hintere Objektivkappe, Sonnenblende
    • Markteinführung des Sony E 10-18mm OSS: 2013
    • UVP 899,00 EUR

    Sony FE 12-24mm F4 G (Bild: Sony)

    Sony FE 12-24mm F4 G (Bild: Sony)

    Sony FE 12-24mm F4 G (SEL1224G)

    • Sensor: Vollformat
    • Brennweite: 12-24mm
    • Lichstärke: F4,0
    • Bildwinkel: 122°-84°
    • min. Blende: 22
    • 7 Blendenlamellen
    • 17 Linsen (davon 4 asphärische Elemente, 1 Super-ED-Element und 3 ED-Elemente) in 13 Gruppen
    • Nahgrenze: 28cm
    • Bildstabilisierung: nein
    • Filterdurchmesser: –
    • Metall-Bajonettanschluss
    • Abmessungen: ca. Länge 11,74cm /  Ø 8,70cm, Gewicht ca. 565g
    • Zubehör: Vordere Objektivkappe, Hintere Objektivkappe ALC-R1EM, Tasche
    • Markteinführung des Sony FE 12-24mm F4 G: 2017
    • UVP 1999,00 EUR

    Sony / Carl Zeiss Vario-Tessar® T* FE 16-35 mm F4 ZA OSS (Bild: Sony)

    Sony / Carl Zeiss Vario-Tessar® T* FE 16-35 mm F4 ZA OSS (Bild: Sony)

    Sony / Carl Zeiss Vario-Tessar® T* FE 16-35 mm F4 ZA OSS (SEL1635Z)

    • Sensor: Vollformat
    • Brennweite: 16-35mm
    • Lichstärke: F4,0
    • Bildwinkel: 107°-63°
    • min. Blende: 22
    • 7 Blendenlamellen
    • 12 Linsen (davon 5 asphärische Elemente und 3 ED-Element) in 10 Gruppen
    • Nahgrenze: 28cm
    • Bildstabilisierung: optische SteadyShot
    • Filterdurchmesser: 72mm
    • Metall-Bajonettanschluss
    • Abmessungen: ca. Länge 9,85cm /  Ø 7,80cm, Gewicht ca. 518g
    • Zubehör: Kappe (ALC-SH134), Vordere Objektivkappe, Hintere Objektivkappe, Tasche
    • Markteinführung des Sony / Carl Zeiss Vario-Tessar® T* FE 16-35 mm F4 ZA OSS: 2014
    • UVP 1499,00 EUR

    Sony FE 16-35mm F2.8 GM (Bild: Sony)

    Sony FE 16-35mm F2.8 GM (Bild: Sony)

    Sony FE 16-35mm F2.8 GM (SEL1635GM)

    • Sensor: Vollformat
    • Brennweite: 16-35mm
    • Lichstärke: F2,8
    • Bildwinkel: 107°-63°
    • min. Blende: 22
    • 11 Blendenlamellen
    • 16 Linsen (davon 2 XA-Elemente,3 asphärische Elemente und 2 ED-Element) in 13 Gruppen
    • Nahgrenze: 28cm
    • Bildstabilisierung: nein
    • Filterdurchmesser: 82mm
    • Metall-Bajonettanschluss
    • Abmessungen: ca. Länge 12,16cm /  Ø 8,85cm, Gewicht ca. 680g
    • Zubehör: Kappe ALC-SH149, Vordere Objektivkappe ALC-F82S, Hintere Objektivkappe ALC-R1EM, Tasche
    • Markteinführung des Sony FE 16-35mm F2.8 GM: 2017
    • UVP 2699,00 EUR

    *alle Angaben ohne Gewähr – die Angaben beruhen auf den technischen Datenblättern der Firma Sony, Bilder: Sony