Micro-Four-Thirds (MFT)

Micro-Four-Thirds (MFT) wurde 2008 gemeinsam von Panasonic und Olympus als Standard für spiegellose digitale Systemkameras entwickelt. Dazu zählen u.a. die aktuellen Kameras von Panasonic Lumix DC-GH5, DC-G9 oder Olympus OM-D E-M1X, E‑M5 MARK III. Die Bilddiagonale des Sensors beträgt 21,63 mm. Daraus resultiert ein Format- bzw. Cropfaktor von 2,0 im Vergleich zum Kleinbildformat.

Inzwischen gibt es zahlreiche Hersteller die abgestimmt auf diesen Standard verschiedene Objektive in ihrem Sortiment haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie sortiert nach Anbieter oder Art des Objektives umfangreiche Übersichten. Aktuell sind hier 114 MFT Objektive namhafter Hersteller aufgelistet. Wenn möglich, habe ich auch die Original-Herstellerseiten verlinkt.

Damit Sie sich einen kurzen Überblick verschaffen können, finden Sie in der folgenden Info-Box ein paar persönliche Tipps zur Auswahl des richtigen MFT Objektives.

NeuPanasonic Leica DG Vario-Summilux 10-25mm

NeuPanasonic Lumix G Vario 14-140mm II

NeuOlympus M.Zuiko Digital ED 12‑200mm F3.5‑6.3