Micro-Four-Thirds

Festbrennweite Micro-Four-Thirds Objektive (MFT)

MFT_Festbrennweite

Kurz und übersichtlich mit allen hilfreichen Details finden Sie hier eine aktuelle Liste von Festbrennweite Micro-Four-Thirds Objektiven verschiedener Hersteller. Auch ältere Objektive, die nicht mehr vom Hersteller gelistet werden, sind in dieser Übersicht enthalten. Darin enthalten sind unter anderem Wechselobjektive von Panasonic Lumix, Olympus, Samyang, Sigma sowie Voigtländer. Diese können Sie an allen MFT Systemkameras verwenden.

Diese Liste der Festbrennweite Micro-Four-Thirds Objektive wird regelmäßige aktualisiert. Für eventuelle Fehler oder Änderungswünsche können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Der Micro-Four-Thirds-Standard wurde 2008 von Panasonic und Olympus als neuer Standard für spiegellose digitale Kameras entwickelt. Festbrennweiten sind im Vergleich zu Zoomobjektiven einfacher im optischen Aufbau, dadurch meist qualitativ besser und im Gewicht leichter. Außerdem finden sich hier Spezialisten wie Fisheye-Objektive mit Öffnungswinkeln bis über 180°, superlichtstarke Festbrennweiten oder extrem flache Systeme.

(62 Festbrennweite Objektive für Micro-Four-Thirds – nach Brennweite sortiert, Details aufklappbar)

Festbrennweite































































*alle Angaben zu den Festbrennweite Micro-Four-Thirds Objektiven sind ohne Gewähr – die Angaben beruhen auf den technischen Datenblättern der Firmen Dörr, Lensbaby, Panasonic, Olympus, Samyang Optics, Sigma Deutschland GmbH und Voigtländer GmbH (ein Tochterunternehmen der Ringfoto Gruppe)